Umbenennen von wiederkehrenden Dokumenten

Neben dem Papier, welches man via Scanner erfasst, erhält man heute bereits einige Unterlagen direkt in digitaler Form, z.B. die Telefonrechnung oder die Stromrechnung.

Diese Dokumente würde ich als wiederkehrend bezeichnen, da sie in einem regelmäßigen Abstand auf dem Rechner landen. Leider folgen diese Dokumente meist nicht dem eigenen Format für Dateinamen. Wie bereits in Paperless Office beschrieben, habe ich mich für das Format YYYY-MM-DD – absender – beschreibung entschieden.

Daher ist für mich die erste Aufgabe, die Dateien einfach und wiederholbar umzubenennen (man kann es sicherlich jedes mal manuell machen, aber ich will dies ja alles etwas automatisieren, aber eben langsam Schritt für Schritt).
Umbenennen von wiederkehrenden Dokumenten weiterlesen

Paperless Office – next step

Seit Jahren versuche ich das Paperless Office umzusetzen. Bisher mit mittelmäßigem Erfolg.
Die Frage die ich in letzter Zeit des öfteren lese ist: Warum soll man ein papierlosese Büro einrichten?

Nun ich bin nicht selbständig tätig, mein Arbeitgeber schickt mir so gut wie nichts in Papierform, aber dennoch möchte ich gerne schnell und einfach auf meine Unterlagen zugreifen können. Egal wo ich mich gerade befinde.

Dieser zweite Satz „Egal wo ich mich gerade befinde“ ist mein Antrieb und auch gleich mein verderben.
In so gut wie jedem Blog oder Buch, liest man wie toll dies mit Evernote funktioniert. Evernote ist sicherlich ein geniales Programm, die Funktionen lassen fast keine Wünsche offen. Aber es gibt für mich einen sehr, sehr großen Haken: Die Daten befinden sich in der Cloud. Dies ist zumindest für mich ein no-go.

Paperless Office – next step weiterlesen